Schlagwort-Archiv: Bebauungsplan Nr. 119 Kirchweg

B-Plan 119 „Kirchweg“ – Einstellung des Verfahrens

In der  Sitzung des Bau- und Planungsausschsses vom 11.06.2018 wird unter TOP 3 die „Aufhebung des Aufstellungsbechlusses und Einstellung des Verfahrens“ zum Bebauungsplan Nr. 119 Kirchweg angekündigt.
Nach dem 11.06. hier mehr zu den Hintergründen!

Update: Kölner Stadt-Anzeiger vom 13.06.:
Nur 15 statt 74 Häuser Baugebiet in Rösrath schrumpft erheblich zusammen – Quelle: https://www.ksta.de/30612186 ©2018
„…. stimmten mit großer Mehrheit dafür, das ursprüngliche Bebauungsplan-Verfahren „Kirchweg“ einzustellen, die Bebauung der Gesamtfläche wird damit demonstrativ beerdigt. Stattdessen beschloss der Ausschuss ein neues Bebauungsplan-Verfahren für die Teilfläche im nördlichen Bereich und wählte dafür einen neuen Namen: „Heidchenwiese“. Zwar liegt der Kirchweg näher an dem nun anvisierten, kleineren Areal als die Straße Auf dem Heidchen, doch wollte die Stadt auf mit dem Namen einen Neustart signalisieren.“