Bebauungsplan 78 „Schloss Venauen“ – Planbereichskarte aktualisiert

In der Ausschuss-Sitzung vom 23.01. 17 wurde  die Aufstellung der 1. Änderung  für den Bebauungsplan Nr. 78 „Schloss Venauen“ beschlossen – in dem in der Anlage zur Sitzungsvorlage dargestellten,  erweiterten Geltungsbereich – und es wurde festgelegt, dass das Verfahren gem. § 13a BauGB (Bebauungsplan der Innenentwicklung) erfolgen soll.

In der Katasterkarte zur Sitzungsvorlage sind allerdings die 4 Gebäude um den Teich herum noch nicht verzeichnet, die zur Beurteilung des Plans mglw. nicht unwesentlich sind.

Zur besseren Übersicht wird der Planbereich (hellblau markiert) hier in einer Karte dargestellt, in der alle bestehenden Gebäude eingezeichnet sind.

Ein Gedanke zu „Bebauungsplan 78 „Schloss Venauen“ – Planbereichskarte aktualisiert“

  1. Auch in der Sitzungsvorlage des Stadtrates am 13. Februar ist die Katasterkarte ohne die vier bereits bestehenden Gebäude zu sehen. Das Gelände sieht auf der veralteten Karte noch so schön leer aus. Vielleicht würde die Entscheidung hinsichtlich der Bebauungsdichte anders ausfallen, wenn die Karte auf dem neuesten Stand wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.