Hoffnungsthaler Ortsmitte spricht alle an

Nur wenige Wünsche bleiben offen
KStA online vom 26.05.2015
“Das Flair der Hoffnungsthaler Ortsmitte spricht alle an, … Hoffnungsthaler Verhältnisse. Volberger Kirche, historisches Rathaus, Schiefer und Fachwerkhäuser geben dem Ortskern seinen Charakter, Geschäfte tragen mit ansprechend gestalteten Schaufenstern zum schmucken Bild bei…..”
… und damit das so bleibt, sollte auf die Pflege der
(in Hoffnungsthal größtenteils noch erhaltenen) Baukultur behutsam geachtet werden – die leider zunehmenden “Bausünden” müssen künftig unbedingt vermieden werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.